Behandlung2018-10-10T11:17:40+00:00

Sanfte und gezielte Behandlungen

Für eine schnelle Erholung

Viele Patienten haben nur eine vage Vorstellung vom Ablauf einer chiropraktischen Behandlung

Beim Ersttermin wird Ihre Krankengeschichte aufgenommen. Dabei werden nicht nur die gegenwärtigen Beschwerden besprochen, sondern auch eventuelle frühere Krankheiten, Operationen und Unfälle mit einbezogen, um bei der späteren Behandlung mögliche Zusammenhänge berücksichtigen zu können. Die nachfolgende Untersuchung konzentriert sich auf den Bewegungsapparat. Neben orthopädischen und neurologischen Tests werden spezielle chiropraktische Untersuchungen durchgeführt. Falls Ihnen Röntgenbilder, Computertomographieaufnahmen (CT), Kernspintomographieaufnahmen (MRT) oder ärztliche Befundberichte vorliegen, sollten Sie diese zum ersten Besuch mitbringen, damit auch diese bei der Beurteilung Ihrer Symptome und Ihrer Situation angemessen berücksichtigt werden können. Vor Beginn der eigentlichen Behandlung werden die Resultate der Untersuchung mit Ihnen besprochen. Es wird eingehend erklärt, welche Ursachen den jeweiligen Beschwerden zugrunde liegen und wie diese chiropraktisch behandelt werden können. Anschließend wird Ihr individueller Behandlungsplan festgelegt.

Schmerzreduktion

Bewegungsfreiheit

Stabilität

Zu den wichtigsten Aufgaben der Chiropraktik gehören die Schmerzreduktion, Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit blockierter Gelenke und die langfristige Stabilisierung des Bewegungsapparates. Dies geschieht in der Regel mittels der sogenannten chiropraktischen Justierung. Hierbei wird das Gelenk sicher mobilisiert – zum Beispiel durch einen kleinen, exakt dosierten Impuls. Dank seiner langjährigen Ausbildung kann der Chiropraktor auf Behandlungsansätze zurückgreifen, die er speziell auf Sie anpasst. Dabei kommen auch bewährte Techniken wie Triggerpunktbehandlung, Stretching als auch Wärme- und Kälteanwendungen zum Einsatz. Außerdem geben wir auf dem Gebiet der Rehabilitation und Prävention Anleitung zu gezielten Übungen sowie eine umfassende Beratung in Bezug auf Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten.

Ihr Erstbesuch

Kosten der Behandlung

Chiropraktik trägt wesentlich zu Ihrer Gesundheit bei. Die Kosten hierfür werden bislang von den meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Wir stellen unsere Rechnungen nach der GebüH der Heilpraktiker aus. Private Krankenkassen, Beihilfen oder Zusatzversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten. Für genauere Informationen fragen Sie bitte bei Ihrer Versicherung nach.

Gliederung

Erster Termin: 100€
incl. Anamnese, Untersuchung, Diagnose, Besprechung und Erstbehandlung

Folgebehandlung: 48€

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok